Grundschule Budica

 

Bei uns ist was los! Wollen Sie dranbleiben?

Gerne informieren wir unsere Schülerinnen und Schüler und natürlich auch die Eltern auf dieser Seite zu allen aktuellen Terminen, Veranstaltungen und Neuigkeiten, damit Sie weiterhin viel Spaß beim Surfen auf unseren Seiten haben.

Schauen Sie ab und zu vorbei, wir aktualisieren regelmäßig für Sie.

 

 

Liebe Eltern, Kinder, Großeltern, Nachbarn, ….!

Die Stadt Kaarst nimmt am Projekt „Stadtradeln“ teil und unsere Schule ist dort als Team „GS Budica“ gemeldet. Die Aktion findet statt in der Zeit vom 24.06.-14.07.2017.

 

Ziele:

Privat sowie beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen, sodass ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet und ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune gesetzt wird – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren haben!

 

Wie kann man teilnehmen?

Unter www.stadtradeln.de/registrieren können sich alle TeilnehmerInnen registrieren und unserem Team beitreten. Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann in den Online-Radelkalender eingetragen werden. (Rad-)Wettkämpfe und Trainings auf stationären Fahrrädern (z.B. in Fitnessstudios) sind dabei ausgeschlossen.

Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder gar Landesgrenze. Auch wenn das STADTRADELN schon läuft, kann man sich bis zum letzten Aktionstag einem Team anschließen und Kilometer nachtragen, solange sie sich innerhalb der 21-tägigen Aktionsphase befinden. Die Teilnahme am STADTRADELN ist freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wie funktioniert das Kilometersammeln?

Die geradelten Kilometer können z. B. mit einem Kilometerzähler, Fahrradcomputer oder einem Routenplaner ermittelt oder geschätzt werden. Es zählen alle Wege (z.B. auch einer Familie) – beruflich und privat -, die mit dem Rad zurückgelegt werden (Schulwege, Einkaufen, Sportverein, …)

Die Radkilometer werden unter stadtradeln.de oder direkt über die STADTRADELN-App in den Online-Radelkalender eingetragen. Wie detailliert die Kilometer erfasst werden (jede einzelne Fahrt, täglich oder mindestens am Ende einer jeden STADTRADELN-Woche als Gesamtsumme), liegt im Ermessen der RadlerInnen.

Die Eingabefrist für die Kilometer endet sieben Tage nach dem Ende des STADTRADELNS in der Kommune; danach sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich! Die Leistungen der einzelnen RadlerInnen werden nicht öffentlich dargestellt.

Es können auch erradelte Kilometer für mehrere RadlerInnen im selben Radelkalender eingetragen werden (z. B. für die Familie,..); Ist dies der Fall, muss die Anzahl, wie viele Personen über einen Zugang/Benutzerkonto verwaltet werden, angepasst werden (u.a. unter „Einstellungen" im Online-Radelkalender möglich). Es genügt dann die Kilometer in einer Gesamtsumme zu erfassen.

Für Ihre Unterstützung im Voraus vielen Dank!

Dann mal Räder putzen, Luftpumpe betätigen und ab geht´s!

Mit freundlichen Grüßen

Ariane Mumbauer, Rektorin

diese und weitere Infos und Logo entstammen www.stadtradeln.de

 

Einschulung der Neulinge am 31.08.2017

 

9.00 Uhr ökumenischer Gottesdienst in der St. Aldegundis Kirche:

Liebe Eltern, bitte nehmen Sie die Tornister und Schultüten während des Gottesdienstes an sich.

10.00 Uhr: Einschulungsfeier für die Erstklässler in der Turnhalle,

danach Unterricht im Klassenraum bis 11.30 Uhr

Wir bitten Sie um Verständnis, dass pro Familie nur zwei Personen an der Aufführung teilnehmen können. Dazu werden am Infoabend Eintrittskarten verteilt. Wir müssen so verfahren, weil in der Turnhalle zu wenig Platz für alle Besucher ist und uns die Sicherheit unserer Gäste am Herzen liegt. Nur so können die Neulinge ihren ersten Tag ohne Gedränge entspannt genießen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

Kakaogeld:

Zur Zeitersparnis und Koordination probieren wir in diesem Schuljahr ein System, das in anderen Schulen erfolgreich umgesetzt wird und in der Schulkonferenz besprochen wurde. Kakaogeldtermine finden demnach nur noch 4-5 mal im Jahr statt.

Erster Abschnitt: Sommerferien bis Herbstferien

 

Bitte geben Sie das Geld bis zum angegebenen Tag abgezählt in einem beschrifteten Umschlag mit zur Schule. Überschüssiges Kleingeld wandert in die Spardose für unser Patenkind.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helfern und Blumenspendern, die das Fronleichnamsfest so toll gelingen ließen.

 

 

Schulweg-Umfrage:


Hier finden Sie die Zusammenfassung der Umfrage zum Thema "Schulweg". Vielen Dank für Ihre Mithilfe. 

Sicherheit:

Aus aktuellem Anlass finden Sie hier Hinweise der Kreispolizei, wie Sie Ihre Kinder schützen können.

Zitat (Elterntipps 2015): Liebe Eltern,
obwohl der weitaus überwiegende Teil der sexuellen Übergriffe auf Kinder im sozialen oder familiären Umfeld des Kindes stattfindet, sollten Sie Ihre Kinder auch darüber informieren, wie sie sich auf dem Schulweg, oder in der Freizeit verhalten sollen, wenn sie ohne elterliche Aufsicht unterwegs sind. Die folgenden Tipps sollten Sie mit ihren Kindern besprechen:

Elterntipps 2015.pdf
Download

www.polizei-presse.de/feeds/kreispolizeibehoerde-neuss

Die Meldung ist vom 3.9. um 12:12 Uhr